Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Reisen und dabei Gutes tun

Ehrenamt bei der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. - Jetzt für die Schulungen für ehrenamtliche Begleiter am 29. und 30. Juni anmelden!

 
Raus aus dem Alltag und Gutes tun! Foto: Lebenshilfe/David Maurer
Raus aus dem Alltag und Gutes tun! Foto: Lebenshilfe/David Maurer

Seit vielen Jahren wird die Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. von reiselustigen Betreuern unterstützt, die Menschen mit geistiger Behinderung auf Urlaubsreisen, Kurztrips oder Tagesfahrten ehrenamtlich begleiten.

In diesem Jahr finden die Sommer-Reisen in der Zeit vom 3. bis 18.8, vom 10. bis 24.8. sowie 5.bis 12.8. und 12. bis 19. August statt. Es geht unter anderem an die Nordsee, ins Emsland, in die Eifel und an den Niederrhein. Auch im Herbst gibt es Reiseangebote, z.B. auch auf die Insel Kreta. Geboten werden Reisen für Erwach-sene sowie Kinder und Jugendliche. Weitere Informationen zu den Reisen sowie Reiseberichte finden Sie im Bereich Reisen.

Wer Spaß an der Arbeit mit Menschen hat, aufgeschlossen und volljährig ist, der ist herzlich eingeladen als Betreuer mitzureisen. Alle ehrenamtlichen Unterstützer erhalten vorab eine Schulung. Diese findet am 29. und 30. Juni im Lebenshilfe-Haus in der Kniebelerstraße 23 in Tönisvorst-Vorst statt.

Für die Reisebegleitung übernimmt die Lebenshilfe alle anfallenden Kosten, wie Unterkunft und Verpflegung und zahlen außerdem eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30.- € pro Tag. Ansprechpartner sind die Offenen Hilfen (Kontakt oben rechts).

 
 

Inga Beumers

Kniebelerstraße 23
 
47918  Tönisvorst
 

Telefon: 0 21 56 / 49 40-15
 
Fax: 0 21 56 / 49 40-19
 

 
 
 
 

© 2013 Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. - Kniebelerstraße 23, 47918 Tönisvorst-Vorst, E-Mail-Kontakt