Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Wetten, dass Sie im August verreisen?

Und das auch noch völlig kostenlos, inklusive Taschengeld!? Das geht als ehrenamtlicher Betreuer der Reisen der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V.

 
Raus aus dem Alltag und Gutes tun! Foto: Lebenshilfe/David Maurer
Raus aus dem Alltag und Gutes tun! Foto: Lebenshilfe/David Maurer

Ein Update - Reisedaten Hellenthal korrigiert:

Für zwei Reisen werden noch Reisebegleiter gesucht. Die eine Reise geht vom 4. bis 18. August für eine Woche in die Eifelstadt Hellenthal (für die Reise nach Wegberg haben wir jemanden gefunden). Bei dieser Urlaubsreise unterstützen Sie erwachsene Menschen mit Handicap.

Bei der anderen Reise geht es für zwei Wochen vom 4. bis 18. August in den herrlichen Küstenbadeort Neßmersiel an die ostfriesische Nordseeküste. Bei dieser Reise betreuen Sie Jugendliche/Teens, die sich jetzt schon auf fantastische Ferien am Meer freuen.

Reise nach Wegberg
Reise nach Neßmersiel
 

Weitere Informationen zu den Reisen sowie Reiseberichte finden Sie im Bereich Reisen.

Wer Spaß an der Arbeit mit Menschen hat, aufgeschlossen und volljährig ist, der ist herzlich eingeladen als Reisebegleiter mitzureisen. Für die Reisebegleitung übernimmt die Lebenshilfe alle anfallenden Kosten, wie Unterkunft und Verpflegung und zahlen außerdem eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30.- € pro Tag. Ansprechpartner sind die Offenen Hilfen (Kontakt oben rechts).

 
 

Inga Beumers

Kniebelerstraße 23
 
47918  Tönisvorst
 

Telefon: 0 21 56 / 49 40-15
 
Fax: 0 21 56 / 49 40-19
 

 
 
 
 

© 2013 Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. - Kniebelerstraße 23, 47918 Tönisvorst-Vorst, E-Mail-Kontakt