E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
E-Mail

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 21 56 / 49 40-0

Ehrenamtspreis des Kreises Viersen für Regina Küppers Vorlesen

08. Nov 2019

Wir sagen unserem Vorstandsmitglied „Herzlichen Glückwunsch“ zum Ehrenamtspreis und im gleichen Atemzug „Tausenddank“ für fast 40 Jahre persönliches Engagement für Menschen mit Behinderung.

Vorstandsmitglied Regina Küppers erhielt den Ehrenamtspreis des Kreises Viersen
Vorstandsmitglied Regina Küppers erhielt den Ehrenamtspreis des Kreises Viersen

Wir sagen unserem Vorstandsmitglied „Herzlichen Glückwunsch“ zum Ehrenamtspreis und im gleichen Atemzug „Tausenddank“ für fast 40 Jahre persönliches Engagement für Menschen mit Behinderung.

Als Regina Küppers in den 1980er-Jahren begonnen hat, erste Freizeiten für Menschen mit geistiger Behinderung zu organisieren, hätte sie sich selbst wohl nicht ausmalen können, welche Kreise ihr Engagement einmal ziehen würde. In einer Zeit, in der Menschen mit einer Behinderung häufig in Wohnheimen im Verborgenen lebten, setzte sie sich für Inklusion und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ein – und Regina Küppers macht dies bis heute.

Neben der Vorstandstätigkeit ist sie in der Lebenshilfe als Sprecherin des Öffentlichkeitsausschusses und Begleiterin des Lebenshilfe-Rats aktiv. Sie ist Vorstandsvorsitzende des Paritätischen Kreis Viersen, organisiert den Karitativen Weihnachtsbasar im Weberhaus Süchteln und ist aktiv im LVR-Arbeitskreis „27. Januar - Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus".

Sie sehen, Frau Küppers ist im Kreis Viersen die erste Ansprechpartnerin, wenn es um die
Themen Inklusion und Behindertenhilfe geht.

Hier auch noch ein Link zum Pressebericht der Rheinischen Post: https://rp-online.de/nrw/staedte/viersen/kreis-viersen-wuerdigt-freiwilliges-engagement-mit-einem-neuen-ehrenamtspreis_aid-46971499

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen