Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Familienfest - 50 Jahre gemeinsam stark!

Viele Aktiosnstände und Mitmach-Zirkus Pompitz - Highlight ist das live-Konzert der Band "Mrs. Greenbird"

Ort
Viersen

Termine
Sa, 02.09.2017, 13:00 Uhr - 22:00 Uhr

Am Samstag, den 2. September wird es bunt auf dem Park&Ride-Parkplatz hinterm Viersener Bahnhof. Von 13:00 bis 22:00 Uhr sind unter dem Titel „Familienfest – 50 Jahre gemeinsam stark!“ alle Bürger des Kreises zum großen Jubiläumsfest der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. eingeladen. Gefeiert wird unter freiem Himmel. „Wir freuen uns besonders über die Band Mrs Greenbird und die vielen Partner aus dem gesamten Kreis, die beim Familienfest mitmachen“, meint Christian Rother von der Lebenshilfe.

Begonnen wird der Tag um 13 Uhr mit einem interreligiösen Gottesdienst. Um 14 Uhr eröffnen dann Wolfgang Reinsch, Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe Kreis Viersen, zusammen mit Bürgermeisterin Sabine Anemüller und Bundestagsabgeordneten Uwe Schummer das Fest. Von 14 bis 19 Uhr locken dann viele Aktionsstände: z.B. Kunst- und Bastelaktionen, Kistenklettern, Barfußpfad oder auch eine Klangmassage zum Reinschnuppern. Das Highlight ist der Mitmach-Zirkus „Pompitz“, der von der Brauerei Krombacher gesponsert wird. Erfahrene Zirkuspädagogen laden über den ganzen Tag kleine und große Zirkuskünstler dazu ein in die Welt der Akrobaten und Clowns einzutauchen.

Neben allen Aktionsständen wird ein inklusives Bühnenprogramm für Kurzweil sorgen. Höhepunkt ist der Auftritt der Band Mrs. Greenbird, die 2012 das Casting-Format X-Factor gewonnen hat und anschließend mit Ihrem Album die Spitze der deutschen Charts stürmte. Natürlich werden auch wieder Lokalmatadore aus den Bereichen Musik und Tanz auftreten. Die kulinarische Meile bietet schließlich was für den Gaumen. Neben süßen Leckereien und Café-Spezialitäten vom Integrationsunternehmen „käffchen am steinkreis“ können sich die Gäste u.a. auf handgemachte Burger, Pizza und verschiedenste Currywurst-Variationen freuen.

„Das Motto ,50 Jahre gemeinsam stark!‘ soll noch einmal die Wichtigkeit des Elternvereins hervorheben, der in den vergangenen 50 Jahren Vieles für Menschen mit geistiger Behinderung erreicht hat und zurzeit über 700 Mitglieder zählt. Gleichzeitig schließt das Motto auch unsere Partner ein, die uns in der Vergangenheit und in der Zukunft auf dem Weg von der Integration zur Inklusion zur Seite stehen. Jeder Besucher des Festes wird sehen, wie einfach Inklusion sein kann, und dass sie in vielen Bereichen bereits Realität ist“, erklärt Vereinsvorsitzender Wolfgang Reinsch. Das Fest wird aufgrund seines inklusiven Konzeptes von der Aktion Mensch gefördert. „Am Ende des Festes wird auch noch der Viersener Nachthimmel erstrahlen“, berichtet Christian Rother vom Organisationsteam der Lebenshilfe.

Der Eintritt ist selbstverständlich frei und der Mitmach-Zirkus kostenlos. Direkt am Festgelände sind 160 Parkplätze vorhanden. Es wird aber darum gebeten mit dem Rad oder den Öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Zielhaltestellen sind "Viersen Bahnhof" oder Viersen "Krefelder./ Kanalstr."

Adresse: Park&RideParkplatz Bahnhof Viersen, Anfahrt über Brüsseler Allee, 41748 Viersen (Wegbeschreibung zum "käffchen")
Informationen: bei Christian Rother unter 0 21 56 / 49 40-51 oder per E-Mail

Ab 20 Uhr live: Mrs. Greenbird
Glaubt man der Legende ist es dem letzten Willen einer alten Vogeldame geschuldet, dass sich die beiden Kölner von Mrs. Greenbird seit 2010 auf ihrem Marsch über die Bühnen von Nah und Fern befinden. Über 200.000 Tonträger haben die beiden Vollblutmusiker bereits verkauft und sich obendrein einen Award für die beste Clubtour erspielt.
Ihre Mission: Die Welt mit jedem Akkord ein kleines bisschen besser zu machen. Inspiriert durch all das, was heute so unter „Americana“ subsummiert wird, liegt ihre musikalische Wahrheit ganz präzise irgendwo zwischen Folk, Country und Pop. Alternativ darf man es auch finden, wenn man mag. Eine Prise Blues dann und wann kann nicht ausgeschlossen werden und wer Jazz findet, darf ihn gerne behalten. Mal verspielt, mal romantisch, mal verschroben, aber immer ganz Sie selbst, das ist Mrs.Greenbird und noch viel mehr…                            

Mrs. Greenbird zu Gast in Viersen beim Familienfest der Lebenshilfe
Foto: © Wolfgang Vogt
Mrs. Greenbird zu Gast in Viersen beim Familienfest der Lebenshilfe
Foto: © Wolfgang Vogt

Ein großer Dank geht an die Unterstützer des Festes.

Für das Bühnenprogramm:
Aktion Mensch e.V.

Für den Mitmach-Zirkus Pompitz:
Krombacher Brauerei GmbH & Co. KG

Allgemein:
Sternenlicht-Revue e.V.
Dahlmann self GmbH & Co. KG
Landbäckerei Stinges & Söhne GmbH
Rath Beerdigungsinstitut
Rath-Reisen GmbH & Co KG

Für das Feuerwerk:
Architektenbüro Dewey & Blohm-Schröder
Elektro Birker GmbH
Hauser & Veckes Haustechnik GmbH
Prangenberg & Zaum GmbH


 
Familien-Straßenfest Plakat
    

Bühnen-Programm:

13:00 interreligiöser Gottesdienst

14:00 Eröffnung Familienfest

14:10 The Lord's Singers

14:40 Sounds of Joy

15:00 Zirkus Pompitz auf der Bühne

15:20 Ehrung der Gründungsmitglieder

15:30 Nadine Nouri

16:00 Lichtenberg-Kids

16:10 Rollstuhltanz

16:30 Jermaine Schlagershow

17:10 Ehrung der Ehrenamtler

17:50 Maik Vollberg

18:20 David Spencer

19:00 Boogie-Woogie

20:00 Mrs Greenbird

21:45 Feuerwerk

22:00 Verabschiedung

Gefördert durch die Aktion Mensch
    

Aktionsstände:

Mitmach-Zirkus Pompitz

Kistenklettern

Glücksrad

künstlerisches Filzen

Kopfschmuck basteln

Taschen gestalten

Buttonmaschine

Bunte Menschen gestalten

Barfußpfad

Schlüsselanhänger basteln

Mosaikarbeiten

Klangschalenmassage

Mandalas erstellen

 
 

© 2013 Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. - Kniebelerstraße 23, 47918 Tönisvorst-Vorst, E-Mail-Kontakt