E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
E-Mail

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 21 56 / 49 40-0

Lobberich, Eremitenstraße Vorlesen

Lebensqualität in guter Nachbarschaft

Seit 1995 gibt es die Wohnstätte auf der Eremitenstraße in einem ruhigen Wohngebiet. Über einen großen Garten ist das Grundstück mit dem „BeWo“ in der Görresstraße verbunden. Dadurch entstehen fließende Übergänge zwischen Wohnstätte und „BeWo“-Bereich. Das schafft gute Voraussetzungen für Kontakte, Austausch und persönliche Weiterentwicklung. Im Sommer ist der Garten ein Treffpunkt zum Entspannen, Erzählen und Grillen. Die praktische Garage bietet viel Platz für Fahrräder, sodass für persönliche Mobilität gesorgt ist.

Die Bewohner bereiten ihre Mahlzeiten gemeinsam zu. Sie kaufen im nahegelegenen Einkaufszentrum ein und pflegen ihre Wäsche sowie die Zimmer unter Anleitung. Dabei werden sie stundenweise durch eine Hauswirtschaftskraft unterstützt. Die „WfbM“ in Breyell ist fußläufig schnell zu erreichen.

Eine Besonderheit ist die Zusammenarbeit mit dem „Forum Ehrenamt“, über das Inklusion aktiv gefördert und gelebt wird – sodass aus Nachbarn manchmal Freunde werden. Auch die Kunstgruppe „Sirius“ ist bereits eine feste Größe. Jeden Sonntag treffen sich 14 behinderte Künstler um ihre Ideen gemeinsam zu verwirklichen. Angeleitet werden sie durch ortsansässige Künstler. 2012 wurden die Werke von „Sirius“ im Deutschen Bundestag in Berlin ausgestellt.

Daten und Fakten:

  • Wohngruppe über drei Etagen mit einem Wohnzimmer und einer Küche
  • elf Zimmer, fünf Badezimmer
  • Esszimmer im Wintergarten
  • Mitarbeiterbüro mit Schlafgelegenheit
  • Waschküche im Keller
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen