E-Mail
E-Mail

Möchten Sie uns schreiben?
E-Mail

Telefon
Telefon

Möchten Sie mit uns sprechen?
0 21 56 / 49 40-0

Wetten, dass Sie in diesem Jahr verreisen? Vorlesen

05. Jul 2019

Und das auch noch völlig kostenlos, inklusive Taschengeld!? Das geht als ehrenamtlicher Betreuer der Reisen der Lebenshilfe Kreis Viersen e.V.

Raus aus dem Alltag und Gutes tun! Foto: Lebenshilfe/David Maurer
Raus aus dem Alltag und Gutes tun! Foto: Lebenshilfe/David Maurer
© Lebenshilfe / David Maurer

Seit vielen Jahren wird die Lebenshilfe Kreis Viersen e.V. von reiselustigen Betreuern unterstützt, die Menschen mit geistiger Behinderung auf Urlaubsreisen, Ferienfreizeiten, Kurztrips oder Tagesfahrten ehrenamtlich begleiten.

Haben Sie während der Ferien Zeit und könnten sich vorstellen eine Kinder- oder Jugendfreizeit zu betreuen? Oder passt es Ihnen außerhalb der Ferien zeitlich besser, um eine Urlaubsreise für Erwachsene zu unterstützen? Es geht 2019 unter anderem an die Nordsee, auf inklusive Reiterfreizeit an den Niederrhein, an die Mosel, nach Kreta und auch nach Mallorca.

Reise nach Wegberg
Reise nach Wegberg

Weitere Informationen zu den Reisen sowie Reiseberichte finden Sie im Bereich Reisen.

Wer Spaß an der vielfältigen Arbeit mit Menschen hat, aufgeschlossen und volljährig ist, der ist herzlich eingeladen als Betreuer mitzureisen. Für die Reisebegleitung übernimmt die Lebenshilfe alle anfallenden Kosten, wie Unterkunft und Verpflegung und zahlt außerdem eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 30.- € pro Tag. Alle ehrenamtlichen Unterstützer erhalten vorab eine Schulung. Ansprechpartner sind die Offenen Hilfen.

Inga Beumers
Kniebelerstraße 23
47918 Tönisvorst
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen